Notfunkchat im INTERNET, HAMNET, TELNET und HF

Das Hochgeschwindigkeitsfunknetz der Funkamateure.
Antworten
Benutzeravatar
Alex_DK5ER
Shackschrubber
Shackschrubber
Beiträge: 288
Registriert: Do 2. Nov 2017, 21:22
Wohnort: Wolfsburg
Kontaktdaten:

Notfunkchat im INTERNET, HAMNET, TELNET und HF

Beitrag von Alex_DK5ER » Sa 30. Dez 2017, 19:47

Unser Forum-Notfunkchat (oben in der Navigationsleiste) ist auch im Hamnet erreichbar:

Direkt aus dem Webbrowser:

http://44.225.93.93:8080/chat
oder
http://db0wob.ampr.org:8080/chat

Der Chatserver ist notstromversorgt.

Funktioniert direkt aus dem Browser, wer mag, kann aber auch den Windowsclient installieren, beachtet den Punkt "Files" und das Readme.
Ich habe das bei mir so eingerichtet, dass der Chat beim PC hochfahren mitstartet.

Ein Chat ist für zeitkritische Konversationen nützlich, z.B. für QSO-Verabredungen oder für Tests.

mit /help gibt es eine Übersicht der möglichen Befehle. Es sind 3 Chaträume eingerichtet: Aufenthalt zum Schnacken und Klönen, Shack (für QSO-Verabredungen und Experimente) und Afk (Away from Keyboard).

pichat_native.PNG
pichat_browser.PNG
Und natürlich ist der Chat auch über TELNET erreichbar :-)

cmd öffnen -> telnet eingeben:

o 44.225.93.93 9009

Rufzeichen eingeben

Über TELNET Chatten :-)

Hilfe mit /help
telnet_chat.PNG
Und natürlich HF über 1k2 und 9k6 über Paxon :-) Da schreibe ich noch gesondert was zu, eine sehr interessante Sache!
paxon_chat.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
73 Alexander, DK5ER
Notfunkreferent H24
dk5er@darc.de

Antworten